Hamburg

Streit eskaliert: Verletzer Mann im Billstedt-Center

Polizei nahm Täter fest. Opfer kam mit Schnittverletzung ins Krankenhaus. Tatgegenstand noch unbekannt.

Hamburg. Am Dienstagabend eskalierte im Billstedt-Center gegen 18.16 Uhr ein Streit zwischen zwei Männern. Dabei wurde einer der Männer mit einem bisher unbekannten Gegenstand angegriffen und kam mit einer Schnittverletzung ins Krankenhaus. Der Täter wurde festgenommen.

Der Vorfall ereignete sich im Einkaufszentrum in der Nähe eines Obststandes, der vor dem Geschäft TK Maxx stand. Der Grund des Streits sei bisher noch nicht geklärt, so der Lagedienst der Polizei gegenüber dem Abendblatt. Der verletzte Mann sei nicht schwer verletzt worden und ansprechbar gewesen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.