Zeugenaufruf in Dulsberg

Mann wird verprügelt und erleidet schwere Kopfverletzung

Der Vorfall geschah am Sonntagmorgen am U-Bahnhof Straßburger Straße. Wer kann Hinweise zu dem Täter geben?

Hamburg. Als Passanten am Sonntagmorgen um 8.09 Uhr die Treppen zum U-Bahnhof Straßburger Straße in Dulsberg heruntergingen, trauten sie ihren Augen nicht. Denn dort lag ein offensichtlich schwer verprügelter Mann, der nicht mehr ansprechbar war. Nun fahndet die Polizei Hamburg nach dem bislang unbekannten Täter, der dem 33 Jahre alten Opfer eine schwere Kopfverletzung zufügte.

Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde der Schwerverletzte in einem Krankenhaus aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht, die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 040/ 4286-56789 zu melden.