Hamburg

Feuer zerstört Küche der Kneipe Köpi in Othmarschen

Gäste und Mitarbeiter konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das Lokal ist stark verrußt und bleibt vorerst geschlossen.

Hamburg. Ein Brand in der Kneipe Köpi in Othmarschen hat in der Nacht zum Donnerstag für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Gegen 0.30 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter Flammen in der Küche der Gaststätte und forderte alle Gäste und Mitarbeiter auf, das Gebäude zu verlassen.

Nach Angaben der Polizei ist niemand verletzt worden. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, standen die Menschen vor dem Lokal, aus dem bereits dichter Rauch drang.

Die Küche wurde durch das Feuer zerstört, die Kneipe stark verrußt. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar. Die Polizei hat ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.