Hamburg

Massenschlägerei bei Logistikfirma in Billbrook

Polizisten am Einsatzort an der Andreas-Meyer-Straße.

Polizisten am Einsatzort an der Andreas-Meyer-Straße.

Foto: TV News Kontor

Mitarbeiter einer Leiharbeitsfirma prügeln sich an der Andreas-Meyer-Straße. Als die Polizei kommt, versuchen einige zu fliehen.

Hamburg. In Billbrook ist es auf dem Gelände einer Logistikfirma zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen. Die Polizei wurde am Dienstagabend alarmiert, weil an der Andreas-Meyer-Straße bis zu zehn Männer aufeinander einprügeln sollten.

Als die Beamten eintrafen, waren einige der Streithähne allerdings schon geflüchtet, die verbliebenen Männer wollten sich zu den Hintergründen des Streits nicht äußern. Sie sollen zu einer Leiharbeitsfirma gehören. Ernsthaft verletzt wurde bei der Schlägerei niemand. Drei Männer wurden zum Feststellen ihrer Personalien mit aufs Revier genommen, danach aber wieder entlassen.