Eimsbüttel

Wurde 22-Jährige wegen Renovierungsarbeiten getötet?

Beamte im Treppenhaus des Hauses, vor dem die junge Frau gefunden worden war.

Beamte im Treppenhaus des Hauses, vor dem die junge Frau gefunden worden war.

Foto: Michael Arning / HA

Die junge Frau starb durch schwere Halsverletzungen. Zuvor hatte es Streit in dem Haus in Eimsbüttel gegeben.