Kreis Pinneberg

Ölspur zieht sich durch Wedeler Innenstadt

Feuerwehrleute sind in der gesperrten Bahnhofstraße in Wedel im Einsatz, um die Ölspur zu beseitigen.

Feuerwehrleute sind in der gesperrten Bahnhofstraße in Wedel im Einsatz, um die Ölspur zu beseitigen.

Foto: Sven Kamin / Stadt Wedel

Bahnhofstraße, Tinsdaler Weg, Rudolf-Breitscheid-Straße und Autal betroffen, Straßen teilweise für Aufräumarbeiten gesperrt.

Wedel.  Eine Ölspur hat am Dienstagvormittag zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen in Wedel geführt. Die Besatzung der städtischen Kehrmaschine hatte die Verunreinigung entdeckt. Die Spur zog sich die Bahnhofstraße entlang, dann weiter den Tinsdaler Weg, die Rudolf-Breitscheid-Straße und das Autal. Alle vier Straßen mussten gesperrt werden.

Die Feuerwehr rückte aus und reinigte die Fahrbahnen. Wer der Verursacher ist, steht zurzeit noch nicht fest. Die Polizei ermittelt.