Rotenburg

Frau findet 500 Euro auf dem Bürgersteig – und gibt sie ab

Die 32-jährige Finderin übergab das Geld der Polizei. Der Eigentümer hat sich bislang jedoch noch nicht gemeldet.

Rotenburg.  Von wegen, das Geld liegt nicht auf der Straße: Im niedersächsischen Rotenburg hat eine 32-Jährige am Montagnachmittag in der Nordstraße 500 Euro in Scheinen auf dem Bürgersteig gefunden. Die ehrliche Frau gab das Geld sofort bei der Polizei ab, teilte die Polizeiinspektion Rotenburg am Dienstag mit.

Der Eigentümer des Geldes ist bislang jedoch noch nicht aufgetaucht. Dabei dürfte dieser sich gerade vor Weihnachten über das Glück im Unglück freuen: Der Besitzer der 500 Euro kann sich unter der Telefonnummer 04261/9470 melden.