Bezirk Altona

Siebenjährige in Groß Flottbek von Lastwagen erfasst

Das Mädchen lief offenbar plötzlich auf die Straße Grotenkamp. Dabei wurde sie von einem rückwärts fahrenden Lkw übersehen.

Hamburg. Ein sieben Jahre altes Mädchen ist am Grotenkamp in Groß-Flottbek bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Das Kind sei am späten Mittwochnachmittag plötzlich auf die Straße gelaufen, teilte die Polizei mit.

Ein Lastwagenfahrer habe das Mädchen beim Rückwärtsfahren übersehen und mit dem Fahrzeug erfasst. Die Siebenjährige kam mit Verletzungen am Rücken und Schürfwunden im Gesicht in ein Krankenhaus.