Harburg

Exhibitionist masturbiert im Metronom – Festnahme

Der Mann kommt aus Bremen, er konnte nach der Einfahrt des Zuges in Harburg festgenommen werden.

Auf der Fahrt von Bremen nach Hamburg hat ein 47-Jähriger einen anderen Mann sexuell belästigt. Der Exhibitionist öffnete am Montagmorgen seine Hose, holte seinen Penis heraus und fing an zu masturbieren.

Geschockt wendete sich der Belästigte an eine Zugbegleiterin, die den Vorfall bei der Bundespolizei meldete. Nach der Einfahrt des Zuges in Harburg wurde der Exhibitionist von Beamten der Bundespolizei vorläufig festgenommen. Gegen den Mann aus Bremen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.