Rothenburgsort

Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Der Neunjährige wurde von einem 68-Jährigen Autofahrer übersehen und erfasst, beide mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Hamburg. Heute früh gegen 7.45 Uhr wurde ein Junge von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Ein 68-jähriger Skoda-Fahrer hat beim Abbiegen von der Ausschläger Allee einen Neunjährigen übersehen, der die Rothenburgstraße überqueren wollte.

Bei dem Zusammenstoß zog sich das Kind unter anderem eine Gehirnerschütterung zu. Es wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallfahrer erlitt einen Schock und musste ebenfalls in einem Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt den genauen Unfallhergang.

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Blaulicht