Drogenschmuggel

Zöllner fassen Autofahrer mit 240 Kilogramm Khat

Waltershof. Zollbeamte haben auf der A 1 bei Hollenstedt einen Schmuggler mit 240 Kilo Khat im Auto gestoppt. Die Droge hat einen Schwarzmarktwert von fast 10 000 Euro, teilte das Hauptzollamt Hamburg-Hafen mit. Der 25 Jahre alte Fahrer gab an, für Freunde "Tee in Säcken" von Holland nach Flensburg zu bringen.