Polizei stellt zwei honigverschmierte Einbrecher

St. Pauli. Zivilfahnder haben zwei Einbrecher, beide 22, an der Talstraße festgenommen. Eine Anwohnerin hatte beobachtet, wie sie sich am gekippten Fenster einer Parterrewohnung zu schaffen machten. Die Beamten stellten die Täter, als diese ohne Beute herauskamen. Sie hatten die Tat abgebrochen, weil sich in der Vorratskammer ein Honigtopf über sie ergoss.