Hauptbahnhof

Betrunkener mit 3,5 Promille im Reisezentrum entdeckt

St. Georg. Beamte der Bundespolizei haben einen stark alkoholisierten Mann am Hauptbahnhof in Gewahrsam genommen. Sicherheitsdienstmitarbeiter hatten den hilflosen Mann im Reisezentrum entdeckt. Der 52-Jährige war so betrunken, dass er nicht mehr ohne Hilfe gehen konnte. Er hatte 3,5 Promille Alkohol im Blut und kam zum Ausnüchtern ins Krankenhaus.