Kollision mit Auto

Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Langenhorn. Ein 26 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Unfall an der Langenhorner Chaussee lebensgefährlich verletzt worden. Als er die Straße in Richtung U-Bahnhof Ochsenzoll überquerte, übersah er offenbar den Autoverkehr. Ein Opel-Astra-Fahrer konnte nicht rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Er erlitt mehrere Knochenbrüche und wurde von einem Notarzt ins Krankenhaus gebracht.