Balkon

Auf der Flucht vor der Polizei in den Tod gestürzt

Barmbek. Ein 33-Jähriger ist gestorben, nachdem er von einem Balkon im dritten Stock eines Wohnhauses am Alten Teichweg gestürzt war. Möglicherweise hatte der Mann zuvor eine 43-Jährige vergewaltigen wollen und war auf der Flucht vor der alarmierten Polizei abgestürzt.