Auto demoliert

Anschlag auf Chef der Polizeigewerkschaft

Bergedorf. Das Auto des Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Konrad Freiberg, ist in der Nacht zum Donnerstag von unbekannten Tätern demoliert worden. Sie schlugen die Scheiben des Mercedes ein und zerstachen die Reifen des Autos auf dem Privatgrundstück Freibergs in Bergedorf. Zudem kippten sie blaue Ölfarbe in das Wageninnere.