Zwei Motorradfahrer in Schnelsen schwer verletzt

Zwei Motorradfahrer sind auf der Holsteiner Chaussee (Schnelsen) auf die Straße geschleudert und schwer verletzt worden, weil offenbar ein 22 Jahre alter Autofahrer die Vorfahrt missachtet hatte. Der 31 Jahre alte Motorradfahrer war am Sonntag gegen 21.30 Uhr mit seinem Sozius, 45, auf der Holsteiner Chaussee in Richtung Norden unterwegs, als der 22-Jährige mit seinem VW Golf von der Peter-Timm-Straße auf die Holsteiner Chaussee in Richtung Süden abbog.

Das Suzuki-Motorrad und der VW Golf kollidierten, beide Motorradfahrer stürzten auf den Asphalt und kamen in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die genaue Unfallursache wird noch ermittelt.