Hamburger Hauptbahnhof

Frau geht mit Messer auf Kontrahentin los

Bei einem Streit zwischen zwei Frauen am Hauptbahnhof hat eine der beiden Beteiligten gestern Morgen ein Messer gezogen und ihre Kontrahentin an der Schulter verletzt. Die Frau erlitt eine leichte Schnittverletzung, konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Was den Streit ausgelöst hatte, blieb zunächst ungewiss. Die Messerstecherin kam in Polizeigewahrsam.