Gewalt

Räuber droht Opfer mit HIV

Die Polizei fahndet mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei Räubern. Die Männer hatten am 29. Januar um 22.25 Uhr an der Hummelsbütteler Landstraße einen 34-Jährigen überfallen. Einer hielt dem Mann seinen Arm an den Hals und drohte, ihn mit HIV anzustecken. Das Opfer übergab Handy, Portemonnaie und Armbanduhr. Hinweise an die Polizei unter Telefon 428 65 67 89.