Bombenalarm in Altona: Max-Brauer-Allee gesperrt

Ein herrenloser Koffer mit harmlosem Elektroschrott vor dem Amtsgericht Altona hat an der Max-Brauer-Allee zu einem Bombenalarm geführt. Die Polizei hatte die Straße gestern Nachmittag zwischen Holstenstraße und Gerichtstraße für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt und mithilfe der Feuerwehr acht Häuser in der Nähe evakuiert. 86 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Mehrere Dutzend Beamte waren im Einsatz, der Verkehr wurde umgeleitet. Der Sprengmeister der Polizei öffnete noch vor Ort den Koffer, der mit arabischen Schriftzeichen versehen war, und gab schließlich Entwarnung. Ob der Koffer dort absichtlich abgestellt wor-den war oder es sich um ein Versehen handelt, ist unklar. Die Polizei sichert dort nun die Spuren.