Hamburg-Hauptbahnhof

Beim Rauchen erwischt: Drogendealer verhaftet

Einem mit Haftbefehl gesuchten Drogendealer ist das Rauchverbot auf dem Hauptbahnhof zum Verhängnis geworden. Der 39-Jährige war am Sonnabendnachmittag von Bundespolizisten kontrolliert worden, nachdem er mit einer Zigarette durch die Wandelhalle spaziert war. Die Überprüfung seiner Personalien ergab, dass der Mann bereits seit mehreren Tagen wegen verschiedener "Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz" gesucht wurde. In seiner Jacke fanden die Beamten kleinere Mengen Rauschgift. Er kam in Untersuchungshaft.