St. Georg

Buchhändler überfallen

Ein 33 Jahre alter Mann hat versucht, ein Buchgeschäft an der Langen Reihe (St. Georg) zu überfallen. Er bedrohte die Geschäftsführerin (45) des Ladens und einen Mitarbeiter (64) mit einem Messer und forderte Geld aus der Kasse. Der 45-Jährigen gelang es, durch den Notausgang zu flüchten und die Polizei zu rufen. Schließlich rannte auch der 33-Jährige ohne Beute aus dem Laden. Er versteckte sich zwischen geparkten Autos und wurde von den alarmierten Beamten festgenommen.