Hauptbahnhof

Parfümdieb im Gefängnis

Ein 22 Jahre alter Mann, der in einem Geschäft im Hauptbahnhof Parfüm im Wert von 248 Euro stahl, ist am Sonnabendabend festgenommen und in Untersuchungshaft gebracht worden. Der junge Mann, der eine Duldung durch die Ausländerbehörde vorweisen konnte, sich aber nur in Neumünster aufhalten durfte, war schon öfter wegen Diebstahls aufgefallen. Ein Ladendetektiv hatte ihn beobachtet und die Bundespolizei gerufen.