Neustadt

Höhenretter befreien Techniker

Notfall in luftiger Höhe: Die Feuerwehr musste zwei Techniker vom Dach eines Hochhauses in der ABC-Straße retten.

Hamburg. Höhenretter der Feuerwehr haben zwei Technikern vom Dach eines Bürohauses an der ABC-Straße (Neustadt) herunter geholfen. Die Männer waren zuvor mit einem Korb in 35 Meter Höhe gefahren. Als dieser wegen eines technischen Defekts ausfiel, riefen sie um Hilfe. Die Feuerwehrleute sicherten sie mit einem Rettungsgeschirr und seilten sie auf das Vordach ab. Für den Rest des Weges nach unten benutzten die Techniker schließlich den Fahrstuhl.