Hamburg-Rahlstedt

Pizzabote bedroht und ausgeraubt

Die Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am Sonnabend in der Pfefferstraße (Rahlstedt) einen Pizzaboten überfallen und 130 Euro erbeutet hat. Der Lieferdienstmitarbeiter war auf dem Weg zu seinem Auto, als der Täter an ihn herantrat und ihn mit einer Pistole bedrohte. Der Maskierte forderte Autoschlüssel und Papiere des 30 Jahre alten Opfers und forderte es auf, wegzulaufen. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos.