Hamburg. Mitarbeiter des Hamburg Service sollen „gewerbsmäßige Vorteile“ angenommen haben. Ermittler haben auch mutmaßliche Bestecher im Visier.

Schwerer Verdacht gegen zwei Mitarbeitende des Hamburg Service: Sie sollen sich zahlreiche Male der Bestechlichkeit im Amt in einem besonders schweren Fall schuldig gemacht haben. Die beiden Verdächtigen befinden sich laut Staatsanwaltschaft Hamburg mittlerweile in Untersuchungshaft. Zudem wurden Durchsuchungsbeschlüsse unter anderem in den Diensträumlichkeiten des Hamburg Service vollstreckt.