Hamburg. SPD warnte eigenen Senat vor 950-Millionen-Bauprojekt. „Spiegel“-Bericht: Signa-Investor René Benko will Gemälde zu Geld machen.

Was wird aus dem Elbtower in Hamburg? Seit etwa vier Wochen sind die Bauarbeiten an dem 245-Meter-Turm auf Höhe von 100 Metern gestoppt. Der Rohbau steht als unvollendetes Werk, das von Investor René Benko (Signa) entwickelt wurde, auf wackligem Untergrund am Rande der HafenCity.