Das Schwarzbuch 2023 zeigt es: Missmanagement im Senat treibt die Kosten – nicht nur an der Universität Hamburg.

Eine sinnlose Postkarten-Aktion des HVV beim 9-Euro-Ticket, Hunderttausende Euro für PR-Maßnahmen rund um den Tag der Deutschen Einheit in Hamburg – das muss alles nicht sein. Das lässt sich alles smarter und günstiger kommunizieren. Diese Verschwendung von Steuergeldern aus dem Schwarzbuch 2023 reiht sich ein in die opulenten Ausgaben für Außendarstellung, die sich die Ministerinnen und Minister der Ampel-Regierung für Fotografen und Visagisten gönnen. Das hat beinahe Ausmaße angenommen, die man von Fulltime-Influencern wie Sylvie Meis und ihren perfekt inszenierten Bildern bei Instagram kennt.