Rotherbaum

Hamburger Fotograf steckt mit Promis unter einer Decke

Künstler Bob Leinders präsentiert seine Aufnahmen in der Galerie Roschlaub. Wer alles dabei ist.

Hamburg. Wladimir Klitschko, Helene Fischer und Til Schweiger – Fotograf Bob Leinders steckt sie alle unter eine Decke. Der Hamburger Künstler fotografiert seit Jahren Stars, Freunde und Menschen aus den ärmsten Ländern der Welt: eingehüllt in eine graue Decke. Ab Donnerstag, 13. Oktober, sind neben Klitschko oder Helene Fischer auch Rea Garvey und Peter Maffay im Decken-Look zu sehen: Die Galerie Roschlaub präsentiert die Schau „Covered – The Story of a Blanket“ am Mittelweg 21 in Rotherbaum.

Bob Leinders: „Die Decke begleitet mich schon seit langer Zeit auf meinen Reisen. Sie ist für mich ein Symbol für die Gleichheit der Menschen unabhängig von ihrer sozialen Schicht.“

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Persönlich