Verlobung geplatzt

Verbietet Michael Otto seiner Tochter Hochzeit mit Boxer?

Janina Otto und Ismail Özen wollten sich eigentlich verloben

Janina Otto und Ismail Özen wollten sich eigentlich verloben

Foto: imago stock&people / imago/APress

Janina Otto und Ismail Özen sind seit etwa einem Jahr ein Paar, zeigen sich in der Öffentlichkeit überaus glücklich und harmonisch.

Hamburg.  Wenn der Vater seinen Segen verweigert ... Offenbar hat Unternehmer Michael Otto seiner Tochter Janina vorerst verboten, den Boxer Ismail Özen zu heiraten. Das berichtet zumindest die „Bild“. Es gehe dem Unternehmer einfach zu schnell, so die Begründung.

Seit dem vergangenen Jahr ist bekannt, dass die schöne 42-Jährige und der 35 Jahre alte Boxer ein Paar sind. Nun hatten sie ihre Verlobung angekündigt. „Ja, wir sind sehr glücklich“ sagte Janina Otto dem Abendblatt, und das glaubt der Betrachter mit Blick auf Fotos des Paares sicher gern: Bei offiziellen Anlässen stehen Özen und Otto eng an eng, strahlen stets in die Kamera.

Die Verlobung wollte das Paar eigentlich nach dem Kampf des Mittelschwergewichtlers am Wochenende bekannt geben. Und es sah alles nach einem Happy End aus: In der Barclaycard Arena gewann Özen gegen den Georgier Ramazi Gogichashvili, Jubel gab es nicht nur von Freundin Janina, sondern auch von ihrem Onkel Frank Otto.