FDP-Politikerin Suding gibt Trennung von Ehemann bekannt

Hamburg. Katja Suding und ihr Mann Christian gehen getrennte Wege. Nach zwölf Jahren Ehe sei die Beziehung gescheitert, sagte die Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft der "Bild"-Zeitung. Damit bestätigte die 36-Jährige seit längerer Zeit anhaltende Gerüchte um ihr Privatleben. Die beiden Söhne im Alter von acht und zehn Jahren bleiben bei ihrem Mann. Letztendlich sei die Beziehung auch an dem Rollentausch gescheitert, der durch Sudings Einzug in die Bürgerschaft einsetzte.

( (HA) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Persönlich