Promis

Sängerin Annett Louisan ist wieder Hamburgerin - und Single

Foto: ddp images/Daniel Modjesch / ddp

Die 1,52 Meter große Sängerin mit dem Lolita-Image startete von Hamburg aus ihre große Karriere. Jetzt ist die 33-Jährige zurückgekehrt.

Hamburg. Ihre Liedzeile "Ich will doch nur spielen" machte sie 2004 bundesweit bekannt. Die 1,52 Meter große Sängerin mit dem Lolita-Image startete von Hamburg aus ihre große Karriere. Vier Jahre später trennte sich Annett Louisan von ihrem Ehemann und zog nach Berlin, um in Kreuzberg mit ihrer neuen Liebe, dem Musiker Martin Gallop, 48, zu leben. Jetzt ist die 33-Jährige zurückgekehrt - als Single.

Annett Louisan sagte der Illustrierten "Bunte": "Wir haben uns schon vor einem Jahr getrennt!" Kennengelernt hatten sich die beiden Musiker einst auf einer Tournee, in einem Tonstudio soll es damals gefunkt haben. Nun sagt die Sängerin über die Beziehung zu dem 15 Jahre älteren Mann: "Wir sind jetzt gute Freunde. Ich bin wieder nach Hamburg gezogen."

Am 11. März veröffentlicht Annett Louisan ein neues Album ("In meiner Mitte") bei dem Hamburger Label 105 Music. Einer der Songs heißt "Verschwinde".