Namen

Dreharbeiten

Hamburg. "Schiff Ahoi" heißt es für die Wahlhamburgerin Nina Bott. Sie dreht jetzt im Februar in Kambodscha, Australien und auf Bali die ZDF-Serie "Das Traumschiff". "Eine Serie, mit der ich aufgewachsen bin. Das ist wirklich etwas Besonderes, da mitspielen zu dürfen", sagt die Schauspielerin. Vier bis fünf Wochen wird sie dafür unterwegs sein. "Auf meinen Sohn Lennox passen in der Zwischenzeit sein Papa und die Großeltern auf. Als Mutter macht man sich immer Sorgen, oft zu Unrecht. Er kommt in der Schule jedenfalls sehr gut zurecht."