Namen

Gucken

Neustadt. Großer Prominentenauflauf wird in der Staatsoper erwartet, wenn am kommenden Sonntag das Hamburg Ballett die Premiere von "Chopin Dances" gibt. Mit dabei sind Ulf Ansorge, Michael Behrendt, Dagmar Berghoff, Nicolaus Broscheck und Ingeborg Prinzessin zu Schleswig-Holstein, Claus Budelmann und Manfred Lahnstein . Ebenfalls Ehrenkarten für die Premiere haben Heribert Diehl, Barbara Duden, Sky und Mirja Dumont, Christa Goetsch, Dana Horáková, Senator Ian Karan. Als seltener Gast ist Akris-Chef Albert Kriemler dabei.