Hotel Atlantic

Segler tanzen, schlemmen und ehren

Foto: Martin Brinckmann

Rund 400 sportbegeisterte Mitglieder des NRV feiern beim Winterfest im Atlantic. Das Highlight der Saison erzielte übrigens einer der Jüngsten.

St. Georg. Das Winterfest, es hat große Tradition im NRV. Denn es ist ein beliebter Treff, bei dem auch die jungen Segelmitglieder des Norddeutschen Regatta Vereins am späteren Abend zum ausgelassenen Tanzen kommen. Gleichzeitig eröffnet dieses Event die Hamburger Ballsaison. So auch am Sonnabendabend im Hotel Atlantic. Nach einem Drei-Gänge-Gala-Dinner ehrte der NRV-Vorsitzende Andreas Christiansen die sportlich Erfolgreichen NRVer der diesjährigen Regattasaison. Allein acht Weltmeistertitel und eine Europameister-Trophäe erkämpften sie für ihren Klub. Hinzu kommen sechs deutsche Meister und zahlreiche Silber- und Bronzeränge bei hochkarätigen Segel-Events des Jahres 2010. Mit dabei beim festlichen Abend waren Jürgen Deforth (Geschäftsführer Audi-Zentrum Hamburg), Harald Vogelsang (Vorstandssprecher Haspa) sowie die NRV-Kommodore Gunter und Gyde Persiehl.

Das Highlight der Saison erzielte übrigens einer der Jüngsten: Der 16 Jahre alte Florian Haufe zeigte mit seinen Erfolgen, was einen erstklassigen Segler ausmacht: Er gewann bei den ersten Jugend Olympischen Spielen in Singapur die Silbermedaille.