Namen

Serienstart

Hamburg. Für die Schauspielerin Wolke Hegenbarth sei es ein Ausflug in die Vergangenheit gewesen. Zu den Dreharbeiten für die neue KI.KA-Serie "Eine Möhre für Zwei" in Hamburg beim NDR stieß sie auf die Sesamstraßen-Charaktere Wolle und Pferd. "Das hat mich sehr an meine eigene Kindheit erinnert", sagte Wolke Hegenbarth. Es sei jedoch toll, nun ein Teil der "neuen Kindergeneration" zu sein und dafür selbst vor der Kamera gestanden zu haben. Wie ein "Landurlaub" sei die Produktion gewesen, weil "es ein sehr entspanntes arbeiten war". In der 26-teiligen Fernsehserie geht es unter anderem um Angst im Dunkeln. Sie wird von heute an täglich um 18.40 Uhr auf KIKA ausgestrahlt.