Hamburg

Toni Garrn - vom Fanfest auf den Otto-Titel

Die 17 Jahre alte Hamburger Abiturientin gilt als Muse von Modeschöpfer Karl Lagerfeld, ist als Fotomodell ebenso gefragt wie auf dem Laufsteg.

Hamburg. Wie vor jeder Katalogpräsentation war es das gut gehütete Geheimnis des Versandhauses Otto, welche Schöne das Titelbild des Bestellkatalogs zieren wird. So war es auch bis heute. Nun ist klar: Das 17 Jahre alte Hamburger Model Toni Garrn ist das neue Titelgesicht. Sie gilt als Muse von Modeschöpfer Karl Lagerfeld, ist als Fotomodell ebenso gefragt wie auf dem Laufsteg.

Sie passt gut in die Reihe der Titel-Modelle. Ein sinnvoller, nachvollziehbarer und Erfolg versprechender Schachzug des Modehauses. Denn das Cover schmücken ausschließlich sehr bekannte Frauen, vom klassischen Model bis zur Schauspielerin. Zuletzt schien es, als konzentriere sich das hanseatische Unternehmen auf Gesichter der Stadt: So lächelten Sängerin Nena, Fußballer-Ehefrau Sylvie van der Vaart und Barbesitzerin Cosma Shiva Hagen vom Katalog.

Aber auch weltweit berühmte Stars wie Tatjana Patiz und Heidi Klum, Claudia Schiffer, Petra Nemcova und Bar Refaeli waren schon dabei. "Mit einem international bekannten Topmodel startet Otto in die Herbst/Winter-Saison", hieß es in der Einladung. Otto zieht damit eine logische Konsequenz aus der Abfolge der hanseatischen Gesichter der Vergangenheit und erweitert die Riege der aufstrebenden und äußerst erfolgreichen Frauen.

Und für die Schülerin ist es der erneute Weltmeisterschafts-Traum: Bei dem Turnier 2006 wurde sie bei einem Fanfest auf dem Jungfernsteig entdeckt, erlebte anschließend einen rasanten Aufstieg in der Modewelt: Kampagnen für Fendi, Emporio Armani, Burberry, Prada, Calvin Klein, Etro, Chloé und Donna Karan, auf der Website models.com ist sie auf Platz 14 der Liste der wichtigsten Models weltweit. Gerade stand die Talentierte auch für die Modeketten Zara und Peek & Cloppenburg vor der Kamera.

Garrn kann auch in Zeiten dieser Weltmeisterschaft Erfolge verbuchen, denn der Otto-Deal wird sie in Deutschland bekannter und beliebter machen. In naher Zukunft will Garrn, die jüngst ihr Abitur am Gymnasium Ohlstedt bestanden hat, in die Mode-Model-Metropole New York ziehen.