Prominente Hamburg

Lady Gaga trägt Hamburger Designer-Brille

Entworfen hat das kultige Brillengestell Bent Angelo Jensen, Chefdesigner beim Hamburger Label Herr von Eden.

Hamburg. Diese Brille schützt nicht nur vor Sonne, sondern stutzt auch die Realität zurecht. Kein Wunder, dass Sängerin Lady Gaga ("Poker Face") auf das Modell Edeneyes abfährt. Bei ihrem Auftritt in London wurde die Sängerin mit der übergroßen Sonnenbrille gesichtet. Entworfen hat das kultige Brillengestell Bent Angelo Jensen, Chefdesigner beim Hamburger Label Herr von Eden.

Durch die besonderen Sehschlitze wird das Leben buchstäblich in eine 16:9-Filmoptik eingefasst - die Grenzen von Realem und Fiktion verschwimmen. Eine Technik, die Lady Gaga gern in ihren Shows zelebriert. Und voilà: Ganz im Sinne des Erfinders wirkt die Sängerin wie einem Comic-Strip entsprungen!

Der besonders für seine Vintage-Anzüge bekannte Herr von Eden ist in Hamburg nicht nur in der Marktstraße im Karoviertel und mit einem Outlet-Store in der Neustadt (Kohlhöfen) vertreten, sondern bietet auch einen Sonderverkauf an: Der "Super Sale" ist an diesem Freitag und Sonnabend im Kunstverein am Klosterwall 23 geplant (10 bis 20 Uhr).