Kino in Hamburg

Hannelore Hoger spielt Katharina von Medici

Foto: picture alliance / dpa / picture alliance / dpa/dpa

Die Bella Block Darstellerin spielt die Rolle der Katharina von Medici in dem historischen Film "Henri 4". Kinostart ist am 18.März.

Hamburg. Als Bella Block ermittelt die Hamburger Schauspielerin Hannelore Hoger als Kommissarin. Jetzt schlüpft sie in die Rolle der Katharina von Medici in dem historischen Film "Henri 4".

Im Gegensatz zu ihrer Filmrolle war die 68-Jährige noch nie verheiratet und hat auch kein enges Verhältnis zur Religion. Früher habe sie der Religionsunterreicht interessiert, ihr Vater habe aber verboten daran teilzunehmen.

"Vermutlich aufgrund seiner persönlichen Erfahrungen und Kriegserlebnisse", sagte sie der "Bild am Sonntag". Sie selbst glaube dafür an "die Großartigkeit der Schöpfung" und an sich selbst.

Ihr Vertrauen zu gewinnen sei nicht leicht, ein enges Verhältnis hat sie jedoch zu ihrer Tochter Nina (48), die ebenfalls Schauspielerin ist und in Berlin wohnt.

Kinostart des Historien-Epos "Henri 4" ist der 18. März.