75. Geburtstag

Tine Wittler feiert Elvis' Geburtstag

Heute wäre Elvis Presley 75 Jahre alt geworden - oder wird er es tatsächlich? Hartnäckig ranken sich bekanntlich die Gerüchte darum, dass der "King of Rock 'n' Roll" eventuell doch noch unter uns weilt. Wie dem auch sei, heute wird dem Sanges-Idol gehuldigt. Unter anderem in der Bar Parallelwelt (Präsident-Krahn-Straße 24, Altona-Nord) der Autorin und Einrichtungskünstlerin Tine Wittler , einem "Elvis-Premiumfan". "Meine erste Begegnung mit dem Musiker hatte ich durch meinen Vater, der sich immer die Lachversion von 'Are You Lonesome To-Night?' angehört hat, in der Elvis von seinem Publikum veräppelt wird. Das hat immer für ziemlich gute Stimmung bei uns gesorgt", sagt sie und lacht. Elvis-Songs und Elvis-Schnäpse gehören zur Parallelwelt wie der Raucherverein. Deshalb erwartete Wittler gestern Fans und Doubles sowie Elvis-Imitator Ad Chiren zur Party. Zudem gibt's heute im Knust ab 20 Uhr die "Helldriver Elvis Tribute-Show" (Neuer Kamp 30, 12 Euro) sowie ab 21 Uhr "Elvis sein Geburtstach" im Logo (Grindelallee 5, 10 Euro) und ab 21 Uhr die "Elvis Birthday Party" im Aston (Rothenbaumchaussee 31a, 10 Euro).

Kurzfristige Änderung bei Johannes B. Kerners Show "Kerner": Am frühen Nachmittag hatte Lothar Matthäus seine Teilnahme an der Sendung, die gestern um 22.15 Uhr in Sat.1 ausgestrahlt wurde, abgesagt. Eigentlich wollte der Fußballstar exklusiv über das Ehe-Aus mit seiner angetrauten Nr. 4, Liliana, sprechen.

Zum Neujahrsempfang der Familienunternehmer und der jungen Unternehmer am 13. Januar um 19 Uhr im Business Club Hamburg, Plange'sche Villa, werden als Gastredner Wirtschaftssenator Axel Gedaschko (CDU) und Kanzlerenkel Patrick Adenauer erwartet.