Michael Otto erhält den Theodor-Heuss-Preis

Und noch ein Preis für Michael Otto: Der 66 Jahre alte Hamburger hat am Sonnabend gemeinsam mit dem Unternehmer Berthold Leibinger aus Ditzingen den Theodor-Heuss-Preis erhalten. Damit würden zwei Persönlichkeiten ausgezeichnet, die in ihren Unternehmen und in ihrem gesellschaftlichen Engagement Vorbilder sind, heißt es in der Würdigung der Stiftung. Otto habe seine Firmengruppe nicht nur zum global erfolgreichsten Versandhaus geführt, sondern auch für Einhaltung von Umweltschutz und Sozialstandards in seinen internationalen Handels- und Liefergeschäften durchgesetzt. Die überparteiliche Stiftung wurde 1964 nach dem Tod des ersten Bundespräsidenten Heuss gegründet.