Peru

11.000 km - der weite Weg zum Kaffeegenuss

Foto: Marcelo Hernandez

In Peru produzieren Kleinbauern Lebensmittel mit Fairtrade-Siegel, für die auch immer mehr Deutsche den Aufpreis bezahlen. Das Abendblatt erfuhr vor Ort, warum auch fairer Kaffee einen bitteren Beigeschmack hat.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.