Hamburg. In Sönke Andresens Komödie stimmen Timing und Gags, nie gleitet das Stück in Klamauk ab. Und: Auch Hochdeutsch wird gesprochen.

Brauchen Pinguine eigentlich besondere Schutzareale, damit sie in Ruhe brüten können? Die Antwort von Hannelore Strackmann-Siebeknecht (Laura Uhlig) ist: Ja! Die ehemalige Hausbesetzerin und heutige Europaparlaments-Abgeordnete hat es sich als Vorsitzende der WPA (World Penguin Association) zur Aufgabe gemacht, für alle Pinguin*innen – Gendersprache muss auch in der Tierwelt gelten – in der Antarktis das Pinguin Island als Naturschutzgebiet auszuweisen.