Hamburg. Schwedens zweifache Eurovisionssiegerin feiert mit 1500 euphorischen Fans im Docks – und singt einen Hit ebenfalls gleich zweimal.

„The Winner Takes It All”: Den Eurovision Song Contest einmal zu gewinnen, ist schon eine Sache für sich. Ihn aber zweimal zu gewinnen, das haben bisher nur Johnny Logan 1980 und 1987 für Irland und Loreen 2012 und 2023 für Schweden geschafft. Mit ebenso vielen ESC-Triumphen wie Deutschland ist Loreen also genau richtig am Freitag im ausverkauften Docks, nur wenige Meter vom Spielbudenplatz entfernt, wo seinerzeit viele Jahre lang die offizielle deutsche ESC-Party stieg.