Hamburg. Das Erfolgs-Musical „Tanz der Vampire“ mit den opulenten Songs und Arrangements von Jim Steinman kehrt nach Hamburg zurück.

Halloween liegt bereits ein paar Tage zurück, aber rund um den Spielbudenplatz bleibt es gruselig, denn die Blutsauger sind zurück. „Tanz der Vampire“ zählt mit weltweit mehr als zehn Millionen Zuschauern und 10.000 Aufführungen zu den erfolgreichsten Musicals aller Zeiten. In Hamburg war das schaurige Spektakel zuletzt 2017 zu sehen, danach lief die Produktion in Stuttgart. Von dort kehrt sie jetzt nach an die Elbe zurück und läuft im Stage Operettenhaus.