Hamburg. Wie ein Amsterdamer Museum junge Pokémon-Sammler für die Kunst dieses alten Meisters begeistern wollte und überrannt wurde.

Die gute Nachricht zuerst: Extrem-Sammler sind selten unheilbar bekloppt, sie sind halt nur: spezielle, interessante Menschen, die man trotzdem mögen muss. Nicht mit einer Inselbegabung, dafür aber einem Inselinteresse. Je abgelegener, desto dankbarer sind sie, sobald man ihnen eine Freude macht.