Kirche

Apfelfakten

Rund 20 Kilogramm Äpfel isst jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Etwa 20.000 Apfelsorten gibt es weltweit, davon 2000 in Deutschland, im Handel sind allerdings nur 20 Apfelsorten erhältlich. Am liebsten beißen die Deutschen in den aromatisch-saftigen Elstar, gefolgt vom süß-säuerlichen Braeburn und dem feinsäuerlichen Jonagold. Apfelbäume brauchen fünf Jahre, bis sie das erste Mal Früchte tragen. Dafür können sie bis zu 100 Jahre alt werden.

Der Apfel gehört botanisch zur gleichen Familie wie beispielsweise die Birne, die Himbeere, die Kirsche – und die Rose! Als älteste deutsche Apfelsorte gilt die Borsdorfer Renette. Sie wird schon im Hochmittelalter um 1100 in den Schriften der Zisterzienser der Abtei Pforta erwähnt.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.