Leichtathletik

Drei Gesamtsieger aus dem Kreis Harburg

Julian Schulze (rechts) auf der Verfolgung von Timo Dreemann aus Scheeßel. In der Gesamtwertung lief es umgekehrt.

Julian Schulze (rechts) auf der Verfolgung von Timo Dreemann aus Scheeßel. In der Gesamtwertung lief es umgekehrt.

Foto: Christiane Schulze

Beim Oste-Cup in Zeven und Scheeßel setzen sich Crossläufer aus Stöckte, Tostedt und Hittfeld gut in Szene.

Tostedt/Winsen.  Nach den ersten zwei von drei Wertungsläufen hatte Julian Schulze den Gesamtsieg in der Tasche. Der Leichtathlet vom MTV Tostedt holte sich nach 2017, 2018 und 2019 zum vierten Mal in Folge den Gesamtsieg beim Oste-Cup, einer dreiteiligen Crosslaufserie im Landkreis Rotenburg. Schulze war der Beste im Jahrgang 2009. Nach Siegen in Zeven und Scheeßel genügte ihm zum Abschluss – beim Lauf um den Bahberg in Zeven – der zweite Platz hinter Timo Dreemann aus Scheeßel. Für die Gesamtwertung wurden nur die zwei besten Resultate addiert.

Anni und Mattes Kanzler von der LG Nordheide gewinnen alle drei Läufe

Noch einen Tick besser waren Anni Kanzler (Schülerinnen W12) und Mattes Kanzler (Schüler M9), die sogar alle drei Läufe gewinnen konnten. Die Geschwister sind aus dem MTV Tostedt hervorgegangen, treten seit dem Jahreswechsel allerdings für den HSV Stöckte, einen Stammverein der LG Nordheide, an.

„Es war eine sehr erfolgreiche Serie für die Harburger Athleten. Von acht Cup-Teilnehmern landeten drei Kinder ganz oben auf dem Siegerpodest und konnten sich über einen Pokal freuen“, sagte Christian Schulze, Schülerwartin des Kreisleichtathletikverbandes. Darüber hinaus gab es drei zweite Plätze in der Gesamtwertung – und zwar für Luis Albrecht (männliche U18-Jugend) und Amelie Albrecht (Schülerinnen W14, beide TSV Eintracht Hittfeld) sowie Eskil Flashaar (Schüler M8) vom TV Welle.

Schöne Erfolge auch für den TV Welle und TSV Eintracht Hittfeld

„Die gute Organisation und das nette Umfeld in Zeven sind sicherlich auch 2021 eine kleine Reise in den Nachbarkreis wert“, freute sich Christiane Schulze auf den nächsten Oste-Cup.

( msb )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport