Harburg
Leichtathletik

Heimsieg für Hailezgi Meresie am Opferberg

Insgesamt 169 Teilnehmer starteten zur Langstrecken-Entscheidung. Ganz vorn der Titelverteidiger und spätere Vizemeister Philipp Sprotte (Nr. 348, Hamburg Running).

Insgesamt 169 Teilnehmer starteten zur Langstrecken-Entscheidung. Ganz vorn der Titelverteidiger und spätere Vizemeister Philipp Sprotte (Nr. 348, Hamburg Running).

Foto: Volker Koch / HA

Der aus Eritrea stammende Langstreckenspezialist wird souverän Hamburger Crosslauf-Meister. 261 Teilnehmer kämpften um die Titel.