Harburg
Hockey

Elstorfer Hockeyjugend feiert Turniererfolge in Schweden

TSV Elstorf Hockey in Lund

TSV Elstorf Hockey in Lund

Foto: TSV Elstorf / HA

Auf ein tolles Erlebnis blicken 66 Spielerinnen und Spieler des TSV Elstorf sowie ihre sechs Trainer und zehn Betreuer zurück.

Elstorf.  Auf ein tolles Erlebnis blicken 66 Hockeyspielerinnen und -spieler des TSV Elstorf sowie ihre sechs Trainer und zehn Betreuer zurück. In Lund in Schweden nahmen sie an einem großen internationalen Hallenhockeyturnier teil, das dort seit 2009 jährlich ausgetragen wird. Der TSV Elstorf war zum zweiten Mal dabei. Die jungen Sportler von sieben bis 17 Jahren und ihre Begleiter erlebten ein ebenso anstrengendes wie sportlich erfolgreiches Wochenende.

Mit neun Mannschaften stellte der TSV Elstorf unter allen 44 Teams aus Schweden, Dänemark und Deutschland das stärkste Teilnehmerfeld im Victoriastadion in Lund bei Malmö. Dort können gleichzeitig drei Partien unter einem Dach ausgetragen werden, die Zuschauer blicken aus sechs Metern Höhe auf das Geschehen. Untergebracht war die Elstorfer Delegation in einer Grundschule. Da der Verein in fast allen Altersklassen vertreten war, befand sich fast immer eine Elstorfer Mannschaft auf einem der Spielfelder.

Heraus sprangen insgesamt zwei zweite Plätze und mehre dritte und vierte Ränge. Im Endspiel der männlichen Jugend B setzte sich der dänische Hockeymeister in einem harten Spiel mit vier Hinausstellungen auf Zeit nur knapp mit einem Tor gegen die Elstorfer durch. Und obwohl der Vereinsbus in Schweden seinen Geist aufgab, fanden alle TSV-Sportler rechtzeitig und wohlbehalten zurück nach Elstorf.